Ziemlich günstig: der 2024 Hookii Neomow X Mähroboter!

Der Hookii Neomow X repräsentiert eine neue Ära der Mähroboter, mit einer Technologie, die das lästige Verlegen von Begrenzungsdraht überflüssig macht. Stattdessen nutzt der fortschrittliche Roboter hoch entwickelte LiDAR-Sensorik zur Navigation und Hindernisvermeidung, wodurch er sich autonom und präzise durch den Garten bewegt. Die Einrichtung des Hookii Neomow X ist denkbar einfach und nutzerfreundlich. Anstatt mühsam einen Begrenzungsdraht zu verlegen, definiert der Nutzer die Grenzen des Grundstücks direkt über eine Smartphone-App, indem er den Roboter einmal manuell entlang der Grenzen führt. Die Methode der Festlegung der Grenzen ist nicht nur zeitsparend, sondern bietet auch die Flexibilität, den Garten nach Belieben umzugestalten, ohne dass eine Anpassung des Begrenzungsdrahtes erforderlich wird.

2024 Hookii Neomow X Warenkorb-Symbol

 

Ein weiteres Highlight des Neomow X ist die Möglichkeit, über die App Sperrzonen einzurichten und die Rasenfläche in mehrere Zonen zu unterteilen. Die Funktion ermöglicht es, bestimmte Bereiche gezielt anzusteuern oder auszusparen, was insbesondere bei komplexen Gartenlayouts von Vorteil ist. Die Verbindung zur App erfolgt über 4G und Wi-Fi, was eine flexible und bequeme Steuerung ermöglicht. Zur Ausstattung des Hookii Neomow X gehört noch ein weiterer LiDAR-Sensor an der Front, der speziell für die Hinderniserkennung entwickelt ist. Die Technologie soll es ermöglichen, Tiere wie Maulwürfe, Katzen und Hunde zu erkennen und zu umfahren, um Schaden zu vermeiden und gleichzeitig eine gute Rasenpflege zu gewährleisten.

Schnitthöhe von 30 bis 85 mm Warenkorb-Symbol

Der Neomow X beeindruckt aber nicht nur durch seine moderne Navigationstechnologie, sondern auch durch die Fähigkeit, Rasenflächen in einer Schnitthöhe von 30 bis 85 mm zu mähen. Mit einer Schrittbreite von 280 mm und einem leistungsfähigen Frontantrieb, der Steigungen bis zu 24 Grad meistert, zeigt er sich als ein leistungsstarkes Gerät für nahezu jede Rasenfläche. Dabei kann er pro Stunde eine Fläche von rund 300 m² bearbeiten, was ihn für Grundstücke bis zu 5.000 m² eignet. Die IPX5-Zertifizierung schützt gegen Wasser, während eine Betriebslautstärke von unter 60 dB für eine angenehme Arbeitsumgebung sorgt.

Startpreis von 1.199 US-Dollar Warenkorb-Symbol

Der Startpreis von 1.199 US-Dollar (für den Neomow X) auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter spricht für ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere in Anbetracht der Technologie und der umfangreichen Ausstattung. Mit dem Hookii Neomow X steht Gartenbesitzern eine zukunftsweisende Lösung zur Verfügung, die die Rasenpflege nicht nur vereinfacht, sondern auch auf ein neues Niveau der Effizienz und Bequemlichkeit hebt. Die Kombination aus LiDAR-basierter Navigation, flexibler Zoneneinteilung und effektiver Hindernisvermeidung macht den Neomow X zum herausragenden Vertreter der nächsten Generation von Mährobotern.

der 2024 Hookii Neomow X im Detail:

  • Navigation: LiDAR SLAM-Navigation für präzise Navigation und Echtzeitkartierung
  • Ohne Begrenzungsdraht: Ermöglicht einfache Einrichtung und Flexibilität in der Gartenpflege
  • Hinderniserkennung: Mehrere Systeme, darunter LiDAR-basiert und vision-basiert
  • Mehrzonenaufteilung: Ermöglicht das Mähen von bis zu 5000 m² großen Flächen
  • Signalstärke: Unbeeinträchtigt von schwachen Signalen und überwuchertem Gebüsch
  • Lichtverhältnisse: Funktioniert unabhängig von Tageszeit und Lichtbedingungen
  • Keine Zusatzbasisstation: Fortschrittliche Technologie eliminiert die Notwendigkeit zusätzlicher Ausrüstung
  • Ladestation: Inneninstallation empfohlen, z. B. in der Garage
  • Paralleles Mähen: Verbessert die Mäheffizienz durch parallelen Mäh-Algorithmus
  • Continuous Mowing: Setzt das Mähen am letzten Anhaltepunkt fort
  • Einstellbarer Mähwinkel: Für optimale Mähleistung und gesunden Rasen
  • Frontantrieb (FWD): Überlegene Traktion und Wendigkeit, perfekt für Steigungen und unebenes Terrain
  • Elektrisch verstellbare Klingen-Höhe: Anpassung über die HOOKII-App
  • Intelligentes Multi-Zonen-Management: Benutzerfreundliche Anpassung verschiedener Gartenbereiche
  • Technische Daten:
    • Empfohlene Mähfläche: Neomow X: 3.000㎡, Neomow X Pro: 5.000㎡
    • Flächenleistung pro Stunde: 300㎡/h für beide
    • Schnitthöhe: 30–85 mm für beide
    • Mähbreite: 280 mm für beide
    • Batterietyp: Lithium-Batterie für beide
    • Batteriekapazität: Neomow X: 18 V,13 Ah/234 Wh, Neomow X Pro: 18 V,17.5 Ah/315 Wh
    • Aufladezeit: 180 min für beide, Neomow X Pro, mit Schnell-Ladegerät
    • Mähzeit mit einer vollen Ladung: Neomow X: 120 min, Neomow X Pro: 180 min
    • Motortyp: Brushless Motor für beide
    • Maximale Steigung: 24°(45 %) für beide
    • Kommunikationsmittel: Wi-Fi, 4G, Bluetooth für beide
    • Lautstärke: Unter <60dB für beide
    • Wasserdichtigkeitsniveau: IPX5 für beide

weitere thematisch passende Beiträge

Ein Neuling im Garten: Der Airseekers Tron Mähroboter!

Das autonome Roboter-„Schaf“ Verdie für die Gartenpflege?

2024 Hookii Neomow X Mähroboter
Bildnachweis / Quelle: Hooki
„rasenautomatik.de“
More from Thomas Wachsmuth
KOWOLL M18EX Mähroboter: bis zu 1.000qm vollautomatisch mähen!
Die Gartenpflege wird mit dem KOWOLL M18EX Mähroboter leichter. Das Gerät, konzipiert...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert