Revolution im Garten? EcoFlow BLADE Mähroboter mit Kehrfunktion!

In der Welt der Gartenpflege hat sich Anfang des Jahres eine revolutionäre Neuerung etabliert: der EcoFlow BLADE Mähroboter, der als Erster seiner Art eine integrierte Kehrfunktion bietet. Der innovative Helfer garantiert Ihnen einen stets perfekten Rasen, ohne dass Sie selbst Hand anlegen müssen. Was den BLADE aber besonders macht, ist seine kabellose Begrenzungstechnologie. Vergessen Sie das mühsame Verlegen von Begrenzungskabeln. Stattdessen nutzen Sie einfach die EcoFlow-App, um die Mähgrenzen des BLADE schnell und unkompliziert festzulegen. Die Flexibilität macht den BLADE zu einem unverzichtbaren Werkzeug für jeden Gartenbesitzer. Eine weitere Funktion ist die X-Vision Hindernisvermeidung.

EcoFlow BLADE Rasenmähroboter

Dank modernster Sensortechnik, kombiniert mit LiDAR, erkennt der BLADE selbst kleinste Hindernisse und navigiert geschickt um diese herum. So bleiben Ihre Gartenmöbel und Pflanzen unberührt, während er seine Arbeit verrichtet. Für die optimale Schnittleistung sorgen die omnidirektionalen 20 cm Vorderräder und eine gute Schnittbreite. Die Schnitthöhe lässt sich zudem von 20 bis 76 mm einstellen, was dem BLADE ermöglicht, auf unterschiedlichsten Geländeformen und Steigungen bis zu 27° effizient zu arbeiten. Zudem kann er Hindernisse bis zu einer Höhe von 40 mm überwinden. Und ein wichtiger Aspekt ist auch die Sicherheit. Der BLADE verfügt über Diebstahl- und Spritzwasserschutz, was ihn zu einem robusten und langlebigen Gartenwerkzeug macht.

Er kann dank integriertem GPS und 4G-Technologie jederzeit geortet werden, was zusätzliche Sicherheit gegen Diebstahl bietet. Neben den technischen Features liefert der EcoFlow ein umfassendes Servicepaket, das persönliche Beratung, Austausch statt Reparatur und einen lebenslangen Austauschservice für Zubehör beinhaltet. Im Lieferumfang des EcoFlow BLADE sind zudem die Ladestation, ein regionsspezifischer Netzadapter, eine GNSS-Antenne, eine Kurzanleitung und weiteres Zubehör enthalten.

Regensensor, Rad-Encoder, Lidar etc.

Der Roboter wiegt 16,2 kg und misst 660 x 440 x 310 mm. Er hat eine IPX5-Bewertung und ist ausgestattet mit einem IMU-Sensor, Lift-Sensor, Regensensor, Rad-Encoder, Lidar und Kamera. Die Arbeitszeit bei voller Aufladung beträgt 240 Minuten, und die Ladezeit liegt bei ca. 130 Minuten. Insgesamt ist der EcoFlow BLADE eine Innovation in der Welt der Gartenpflege, die nicht nur durch ihre technischen Spezifikationen, sondern auch durch ihre einfache Handhabung und Effizienz überzeugt.

Ecoflow Blade Rasenroboter – Technische Informationen

Allgemein

  • Produkttyp: Roboter-Rasenmäher
  • Nettogewicht: 16,2 kg
  • Abmessung: 660,5 x 431,8 x 309,8 mm
  • IP-Schutzart: IPX5
  • Sensoren: IMU-Sensor, Hebesensor, Regensensor, Rad-Encoder, Lidar, Kamera

Mäh-Spezifikation

  • Arbeitszeit bei voller Ladung: 240 min
  • Breite des Schnitts: 260 mm
  • Einstellbare Schnitthöhe: 20 bis 76 mm
  • Kletterkapazität: 27 Grad
  • Kapazität zur Überwindung vertikaler Hindernisse: 40 mm
  • Ladedauer: 130 Minuten
  • GNSS Arbeitsmodus: GPS, Beidou, Galileo, GLONASS
  • Geräuschpegel: ≤ 62 dB

Umgebungs-betriebstemperatur

  • Betriebstemperatur: 0℃ – 45℃
  • Ladetemperatur: 0℃ – 45℃
  • Entladetemperatur: 0℃ – 60℃
  • Lagertemperatur: –20℃ – 60℃

Verbindung

  • Bluetooth-Kanal: 2400-2483,5 MHz
  • WLAN-Kanal: 2400-2483,5 MHz/5725-5850 MHz
  • Zelluläres Netzwerk:
    • Europa: LTE-FDD: B1/B3/B5/B7/B8/B20/B28
    • Nordamerika: WCDMA: B2/B4/B5; LTE-FDD: B2/B4/B5/B12/B13/B25/B26

Akku

  • Akku-Typ: Lithium-Ionen-Akku
  • Spannung: 21,6 V
  • Kapazität: 298 Wh
  • Schutzmechanismen des Akkus: Gegen Überhitzung, Kurzschluss, Überlastung, zu hohe und zu niedrige Spannung

Ladestation

  • Spannung der Ladestation: 36 Volt
  • Eingangsstrom: 5 A
  • Ausgangsspannung: 25,2 V DC Max
  • Ausgangsstrom: 7 A Max

Rasenkehrer-Kit

  • Abmessungen: 622 × 457 × 388 mm
  • Nettogewicht: 4,6 kg
  • Fassungsvermögen des Behälters: 0.03 m³
  • Eingang: 24 V, 100 W Max
  • Ausgang: Kehrbreite ca. 346 mm
  • Bürstentyp: TPEE
  • Betriebstemperatur: –10℃ – 45℃
  • Lagertemperatur: –20℃ – 60℃

Intelligenter Zusatzakku

  • Typ: LFP
  • Abmessungen: 340 × 211 × 247.3 mm
  • Nettogewicht: 9,25 kg
  • Leistung des Solarladeeingangs: 17-60 V, 400 W Max
  • XT 150 Eingang: 51,2 V, 1024 W Max
  • Kapazität: 1024 Wh (51.2 V*20 Ah)
  • Zyklenlebensdauer: 3000 Zyklen bis 80 %
  • IP-Schutzart: IP65

weitere thematisch passende Beiträge

Scheppach RoboCut L500: Preis-Leistungs-Champion unter den Mährobotern?

Der Husqvarna Automower 310: Revolution im Garten!

„rasenautomatik.de“
More from Thomas Wachsmuth
Innovativer Gartenhelfer: der Robomow RT700 Mähroboter!
Die Rasenpflege revolutioniert sich kontinuierlich, und ein Beispiel der Evolution ist der...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert