Auch ohne EPOS Top: der Husqvarna Automower 550 Rasenroboter!

Alle Reden über das Thema GPS-Mäher „ohne Begrenzungskabel„! Doch auch die guten alten Mäher mit dem Kabel sind nach wie vor noch eine Überlegung wert. Und eines der Geräte ist der seit Jahren sehr erfolgreiche Husqvarna Automower 550, den es seit einiger Zeit auch mit der hauseigenen EPOS-Technik als Automower 550 EPOS gibt. Er ist ein Hochleistungs-Mähroboter, der speziell für den Profieinsatz in Flotten konzipiert ist.

Husqvarna Automower 550

Er überzeugt durch viele Funktionen, die die Rasenpflege auf großen und komplexen Flächen ermöglichen. Und der 550er hat sogar eine Fernsteuerung und eine Diebstahlsicherung (über Husqvarna Fleet Service) dabei. Die Plattform erlaubt es, den Roboter über PC oder Tablet zu überwachen und zu steuern. Zudem kann man den Mäher übers Smartphone konfigurieren und kontrollieren. Die GPS-unterstützte Navigation sorgt für eine gleichmäßige Abdeckung des Rasens und passt die Mähintervalle automatisch ans Wachstum an, was durch einen Wetter-Timer unterstützt wird.

Steigungen bis zu 45 %

Dank der stabilen Bauweise ist der Automower 550 besonders langlebig und zuverlässig. Steigungen bis zu 45 % bewältigt er, ohne mit der Wimper zu zucken, was ihn perfekt für unebene und anspruchsvolle Gelände macht. Und die Erkennung von Hindernissen aus der Distanz ermöglicht eine höhere Mähgeschwindigkeit und erhöht die Flächenleistung deutlich.

Technische Daten und Ausstattung

Der Mähroboter ist mit einem Klingenteller bestückt, der fünf schwingende HSS-Messer aufnimmt. Mit einer maximalen Flächenkapazität von 5.000 m² und dem automatischen Ladesystem kann der Automower 550 riesige Rasenflächen mähen. Der Begrenzungstyp erfolgt dabei über klassische Kabel, wobei die maximale Steigung am Begrenzungskabel nur 15 % beträgt. Das sollte man bedenken.

Weitere nützliche Funktionen umfassen:

  • Triple-Guide-Wires, die die Suchzeit reduzieren und eine effiziente Rückkehr zur Ladestation ermöglichen.
  • Elektrische Höhenverstellung, die über die Automower Connect-App gesteuert werden kann.
  • Fernstartpunkte, die ein gleichmäßiges Schnittergebnis durch verschiedene Startpunkte im Arbeitsbereich gewährleisten.
  • Ultrasilent Drive für einen leisen Betrieb, der zwischen 50 und 60 Dezibel liegt und damit sogar leiser als eine normale Unterhaltung ist.

Ohne EPOS-Technik

Der Automower 550 ist auch ohne die EPOS-Technik (Exact Positioning Operating System) erhältlich, die virtuelle Begrenzungen anstelle physischer Drähte nutzt. Ohne die Technologie bleibt er auf die traditionellen Begrenzungskabel angewiesen, was die Installation und Handhabung in bestimmten Szenarien zwar schwieriger macht, dafür aber günstiger ist. Wer nur wenig Änderungen am Grundstück vornimmt und die einmalige Installation nicht scheut, der sollte sich überlegen, einen solchen Rasenroboter ohne RTK-Technik zu kaufen, da diese in der Regel günstiger sind.

Fazit

  • Der Husqvarna Automower 550 ist eine starke Lösung für professionelle Anwender, die große Rasenflächen effizient und zuverlässig pflegen müssen. Mit den auch nach Jahren noch modernen Funktionen und der robusten Konstruktion stellt er sicher, dass selbst die komplexesten Rasenflächen optimal gemäht werden.

Husqvarna Automower 550: Technische Daten und Details

Kapazität

  • Klingenteller: 5 Swing HSS Messer
  • Art-Nr.: 970 65 65‑12
  • Maximale Flächenkapazität: 5 000 m²
  • Begrenzungstyp: Kabel
  • Maximale Steigung am Begrenzungskabel: 15 %
  • Maximale Steigung innerhalb der Arbeitsfläche: 45 %
  • Maximale aktive Zeit: 24 h
  • Suchsystem: Pentasearch
  • Suchschleife: 3
  • Ladesystem: Automatisch
  • Gewicht: 12,9 kg
  • Produktabmessungen, Länge: 72 cm
  • Produktabmessungen, Breite: 56 cm
  • Produktabmessungen, Höhe: 31 cm
  • Farbcode: Orange, Grau
  • Lautstärke (wahrgenommen): 67 dB(A)
  • Protection Index (IP Code): IPX4
  • Akku-Typ: Li-Ion
  • Akku-Kapazität: 10 Ah
  • Ladespannung: 7 A
  • Typische Mähdauer je Ladezyklus: 270 min
  • Normale Ladezeit: 60 min
  • Ø Energieverbrauch bei maximaler Nutzung: 23 kWh
  • Schneidwerk: 5 rotierende, rasiermesserscharfe Klingen
  • Schnitthöhe, max: 60 mm
  • Schnitthöhe, min: 20 mm
  • Schnittbreite: 24 cm
  • Schnitthöhenverstellung: Elektrisch
  • Unterfahrschutz: Ja
  • Duale Schnittrichtung: Ja
  • Tastatur: Professional User Interface/App
  • Informationsdisplay: None
  • Konnektivität: Bluetooth®, Mobilfunk
  • App gesteuert: Husqvarna Fleet Services
  • Smarthome-Integration: Ja
  • Firmware Update: Dealer Service
  • GPS-Diebstahlschutz: Ja
  • GeoFence: Ja
  • PIN-Code: Ja
  • Alarm: Ja
  • Hebesensor: Ja
  • Neigungssensor: Ja
  • Object detection: Ultraschallsensor
  • UVP inkl. MwSt.: € 4.799,00

weitere thematisch passende Beiträge

Automower 320 NERA Mähroboter für schwierige Rasenflächen bis zu 2.200 m²

Ultimativer Profi-Mähroboter: Husqvarna Automower 535 AWD

Auch ohne EPOS Top: der Husqvarna Automower 550 Rasenroboter!
Bildnachweis / Quelle: Husqvarna
„rasenautomatik.de“
More from Thomas Wachsmuth
Stiga Stig-A 1500 – kabellose Mähroboter automatisiert das Rasenmähen!
Bereits im Frühjahr 2022 präsentierte Stiga eine Innovation in der Welt der...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert