Mähroboter Betriebskosten: Mit diesen Ausgaben sollten Sie rechnen

Wenn der Gedanke an einen Mähroboter Sie reizt, dann sind Sie sicherlich auch neugierig auf die Kosten, die auf Sie zukommen könnten. Ein genauer Blick auf die Mähroboter-Betriebskosten und die Ausgaben für die Wartung und Ersatzteile ist daher unerlässlich. Beim Anschaffungspreis variiert die Preisspanne je nach Marke, Größe und Funktionen des Mähroboters. In der Regel kann man von einem Preisrahmen zwischen 300 € und 2.800 € ausgehen. Das unterteilt sich in günstige Modelle für kleine Gärten bis zu 300 m² (300 € – 1.000 €), Mittelklassemodelle für Gärten bis zu 1.000 m² (800 € – 1.700 €) und Premium-Geräte für größere Gärten über 1.000 m² (1.500 € – 4.500 €). Der Energieverbrauch eines Mähroboters schwankt je nach Modell und Gartenbeschaffenheit.

Mähroboter Betriebskosten

Durchschnittlich liegt der Stromverbrauch zwischen 50 und 70 kWh pro Jahr, was bei einem Strompreis von 0,35 € pro kWh jährliche Kosten von etwa 15 € – 25 € entspricht. Beim Thema Wartung und Ersatzteile sollte man aber einige Dinge im Auge behalten. Zum einen ist der regelmäßige Messerwechsel wichtig, welcher ein- bis zweimal jährlich erfolgen sollte und Kosten von 10 € bis 30 € pro Set verursacht. Des Weiteren hat der Akku eine begrenzte Lebensdauer und muss nach drei bis fünf Jahren gewechselt werden, was je nach Modell auch zwischen 30 € und 250 € kosten kann. Zusätzlich können Räder und Antriebsriemen Verschleiß zeigen und Wartungsarbeiten könnten zusätzliche Kosten von 40 € bis 130 € pro Jahr verursachen.

Es gibt zudem individuelle Faktoren, die die Betriebskosten beeinflussen. Das beinhaltet die Gartengröße, Mähfrequenz, Wetterbedingungen und zusätzliches Zubehör oder Erweiterungen. So können etwa starke Wettereinflüsse die Lebensdauer des Mähroboters beeinträchtigen oder spezielle Funktionen die Betriebskosten erhöhen. Abschließend lässt sich sagen, dass die Mähroboter-Betriebskosten je nach individuellen Gegebenheiten stark variieren können, wobei eine grobe Schätzung der jährlichen Kosten zwischen 120 € und 500 €, abzüglich der Anschaffungskosten, liegt.

weitere thematisch passende Beiträge

Rasenroboter: Eine Unterschätzte Gefahr Für Kinder!

Innovative Rasenmähroboter: LUBA AWD 3000 Von Mammotion!

„rasenautomatik.de“
More from Thomas Wachsmuth
Neuigkeiten in der Rasenpflege: Ecovacs Goat GX-600 Mähroboter!
Im Jahr 2024 steht eine coole Innovation im Bereich der Gartenpflege bevor...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert