Elektrischer Rasenmäher QKZ400: Vielseitig und Benutzerfreundlich!

Wir haben etwas chinesisches für den Garten entdeckt, das quasi der Tesla Cybertruck der Gartenarbeit ist! Der elektrische Rasenmäher QKZ400 als eine moderne Lösung für die Gartenpflege. Durch seine Fernsteuerung und mehrere Aufsätze ist er nicht nur auf das Mähen vom Rasen beschränkt, sondern kann ganzjährig und damit vielseitig genutzt werden. Die wichtigsten Merkmale sind seine vielseitige Einsetzbarkeit und die hohe Anpassungsfähigkeit an diverse Umgebungen. Der QKZ400 wird von einem 24V/650W Motor befeuert und hat eine robuste Konstruktion mit einem Gewicht von heftigen 80 kg, was ihm Stabilität auch auf unebenem Terrain verleiht. Damit sollte man aber natürlich vorsichtig auf dem Rasen sein, sonst wird dieser um Acker.

Rasenmäher QKZ400

Die Schnittbreite des Mähers beträgt satte 400 mm, mit einer verstellbaren Schnitthöhe von 10 bis 60 mm, wodurch der Nutzer die Schnitthöhe jederzeit an die Bedingungen der Wiese anpassen kann. Ein besonderes Merkmal des QKZ400 ist der Allradantrieb, der es ermöglicht, den Mäher auch auf rutschigen oder steilen Flächen sicher zu steuern. Die Steuerung erfolgt mittels Fernbedienung, die eine maximale Reichweite von bis zu 300 Metern hat, was zwar eine bequeme Bedienung aus der Ferne ermöglicht, hierzulande aber sicherlich unzulässig ist. Zusätzlich ist er sogar mit einer LED ausgestattet, die die Arbeit bei schlechten Lichtverhältnissen oder während der Dämmerung erleichtern soll.

nicht nur für das Rasenmähen geeignet

Die vier Gummireifen mit Profil sorgen für ausgezeichneten Halt auf nassem und unebenem Untergrund und der Mäher hat als Energiequelle eine Batteriekapazität von 40Ah, die eine Betriebsdauer von 2 bis 3 Stunden ermöglicht, ideal für die meisten privaten, aber auch halbprofessionellen Anwendungen. Der QKZ400 ist allerdings nicht nur aufs Mähen beschränkt. Durch wechselbare Aufsätze kann er zum Beispiel als Schneeschieber oder mit einem Anhänger bestückt werden, was ihn zum Ganzjahresgerät macht. Die Flexibilität macht den QKZ400 zu einem coolen Helfer für alle, die ein multifunktionales Gerät für ihre Außenbereiche suchen.

  • Modellbezeichnung: QKZ400
  • Webseite: remote-mowers.com
  • Typ: Elektrischer Rasenmäher mit Fernbedienung
  • Motorleistung: 650W
  • Fahrmotoren: 250 Watt x 4
  • Fahrmodus: Allradantrieb
  • Lenkmodus: Differenzialsteuerung
  • Stromquelle: 24V-Blei-Säure-Batterie
  • Batteriekapazität: 40Ah
  • Maximale Arbeitszeit: 2–3 Stunden
  • Schnittbreite: 400 mm
  • Verstellbare Schnitthöhe: 10–60 mm
  • Geschwindigkeit: 0–5 km/h
  • Maximale Fernsteuerung: 300 Meter
  • Gewicht: 80 kg
  • Abmessungen (LxBxH): 640 mm x 720 mm x 370 mm
  • Zusatzfunktionen: Verwendung als Schneeschieber, Anhänger etc. möglich
  • LED-Scheinwerfer für schlechte Lichtverhältnisse
  • Gummireifen mit tiefem Profil für besseren Grip
  • Lärmarmer Betrieb
  • Nicht autonom: Manuelle Steuerung erforderlich
  • Garantie: 1 Jahr
  • Anwendungsbereiche: Privatgebrauch, landwirtschaftliche Flächen und mehr
  • Besonderheit: Großes zentrales Messer für effizientes Mähen

weitere thematisch passende Beiträge

Altverse AN-Serie Mähroboter: Der AN1600 Rasenroboter im Detail!

KOWOLL M18EX Mähroboter: bis zu 1.000qm vollautomatisch mähen!

ferngesteuerter Rasenmäher QKZ400
Bildnachweis / Quelle: remote-mowers.com
„rasenautomatik.de“
More from Thomas Wachsmuth
Altverse AN-Serie Mähroboter: Der AN1600 Rasenroboter im Detail!
Die Zukunft des Rasenmähens: Der Altverse AN1600 ist am Start. Er gehört...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert