TOP: Worx WR216E PowerShare Landroid Vision M1600 Mähroboter

Der Worx WR216E PowerShare Landroid Vision M1600 hebt sich von normalen Mährobotern nicht nur mit seinem extrem langen Namen ab, sondern speziell, durch die innovative kabellose Technik. Sie ermöglicht es dem Mäher, große Rasenflächen bis zu 1.600 m² komplett ohne Begrenzungskabel zu mähen. Statt auf herkömmliche Methoden setzt der Landroid Vision auf eine hochauflösende HRD-Kamera und auf intelligente künstliche Intelligenz (KI), die es dem Robo ermöglichen, den Rasen selbst zu erkennen und entsprechend zu navigieren. Und dank des modernen neuronalen Netzwerks, das Entscheidungen in nur 0,05 Sekunden trifft, ermöglicht der Mähroboter nicht nur eine präzise Rasenpflege, sondern auch eine überragende Hindernisvermeidung.

Worx WR216E PowerShare

Die Technik gewährleistet Sicherheit für Haustiere, Wildtiere und für alle, die sich im Garten aufhalten. Und ein weiteres Highlight ist die Cut-to-Edge-Funktion, die für einen sauber gemähten Rasenrand sorgt, und das Multizonen-Management, das unterschiedliche Rasenbereiche verwaltet. Der adaptive automatische Zeitplan passt die Mähzeiten zudem ans Wachstum des Rasens an, was den Landroid Vision besonders effizient macht. Weiter gehört der Mäher zur Worx PowerShare-Familie, was bedeutet, dass der mitgelieferte 20V, 4.0Ah Li-Ionen Akku auch mit anderen Worx-Geräten kompatibel ist. Das spart nicht nur Kosten, sondern auch Platz. Und für die Nachteulen unter den Gartenbesitzern ermöglicht der optionale LED-Scheinwerfer, auch nach Einbruch der Dunkelheit zu mähen, wobei der Roboter dank der Sensoren Igel & Co. erkennt und meidet.

mit 59dB(A) relativ laut

Die Ladedauer des Akkus beträgt nur etwa 46 Minuten, und der Rasenroboter kann Steigungen von bis zu 30 % bewältigen, was ihn zwar für diverse Geländearten eignet, allerdings für Grundstücke mit Hanglagen nicht. Und die Geräuschentwicklung liegt bei weniger moderaten 59dB(A), was den Vision zwar noch zu einem laut Statistiken „leisen Mähroboter“ macht, in unseren Augen aber relativ laut ist. Das können andere Geräte wie der Muxin TerraMow oder der Segway Navimow teils um bis zu 5dB(A) leiser. Abschließend sei noch erwähnt, dass der Worx Landroid Vision dank der stetigen Over-the-Air-Software-Updates immer auf dem neuesten Stand der Technik bleibt. Das macht ihn zu einer zukunftssicheren Investition für jeden, der Wert auf Effizienz und technische Innovation legt. Preislich liegt er bei um die 2.100 EUR (Stand 05.2024).

Details zum Worx WR216E PowerShare Landroid Vision M1600:

  • Artikeltyp: Mäher, spezifisch Rasenmäh-Roboter
  • Anwendung: Mulchen
  • Antriebsart: Akku
  • Akkuspannung: 20 V
  • Akkukapazität: 4 Ah
  • Akkutechnik: Li-Ionen
  • Ladedauer: 45,6 Minuten
  • Schnittbreite: 22 cm
  • Höhenverstellung: Mehrfach höhenverstellbar (30 mm – 60 mm)
  • Empfohlene Rasenfläche: Bis zu 1600 m²
  • Navigation: Kombination aus Neigungssensor, Stoßsensor, Hebesensor, Regensensor
  • Begrenzungssystem: Kabellos
  • Besonderheiten: Timer, Diebstahlschutz (PIN-Code geschützt)
  • Smarthome Features: App-Steuerung über Wi-Fi (WLAN), Bluetooth
  • Steigung: Maximale Neigung 30 %
  • Ladesystem: Automatisch
  • Geräuschentwicklung: 59 dB(A)
  • Gewicht: 14,00 kg
  • Farbe: Grundfarbe Orange, Schwarz
  • Festlegung Mähbereich: Automatische Graserkennung
  • Anzahl der Messer: 3 Stück
  • Maximale Mähzeit: 1,2 Stunden
  • Radantrieb: Ja
  • Sensoren: Umfassendes Sensor-System inkl. Hebe-, Kipp- und Regensensor
  • Steuerung: Bedienbar über App von Zuhause
  • Konnektivität: Unterstützt Bluetooth und WLAN
  • Betriebsart: Akkubetrieb
  • Lieferumfang: 1 Akku, Ladestation, 9 Ersatzklingen, 1 Inbusschlüssel, 18 Befestigungsschrauben, 16 Erdnägel für Magnetband, 1 Spannungswandler, 10 m Magnetband, 1 Bedienungsanleitung, 2 RFID-Tags
  • EAN: 6925387185826

weitere thematisch passende Beiträge

Top: WORX Landroid Vision M800 Mähroboter (WR208E.1)

Bis 500 m²: der Worx Landroid M500 (WR141E) Mähroboter!

TOP: Worx WR216E PowerShare Landroid Vision M1600 Mähroboter
Bildnachweis / Quelle: Worx
„rasenautomatik.de“
More from Thomas Wachsmuth
Kingdom Robot V1.3 Rasenroboter für gewerbliche Zwecke!
In der Idylle des West of Scotland Science Parks braut sich eine...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert