Stihl RMI 522 C: ein Mähroboter für anspruchsvolle Gärten!

Die Gartenpflege revolutionieren längst Mähroboter, wie der Stihl RMI 522 C. Sie sorgen dafür, dass die Art und Weise, wie wir über die Rasenpflege denken, anders ist, als noch vor einem Jahrzehnt. Und das ist gut so! Es gibt schließlich deutlich wichtigere Dinge, als einen Rasenmäher vor sich herzuschieben. Mit einer laut diversen Foren im Netz „herausragenden Mähleistung“ und der Fähigkeit, bis zu 40 % Steigung zu schaffen, setzt der Stihl RMI 522 C Maßstäbe. Dank grobstolliger Antriebsreifen und zweier Stützräder ist er selbst in unwegsamem Gelände effektiv unterwegs. Ein besonderes Merkmal des RMI 522 C ist sein massives Balkenmesser, das nicht nur Gras, sondern auch kleinere Äste und Streuobst häckseln kann. Das macht ihn zum idealen Helfer für Gärten mit viel Baumbestand.

Stihl RMI 522 C Mähroboter Warenkorb-Symbol

Und die integrierte Mobilfunkverbindung über ein GSM-Modul sowie die Möglichkeit, das Gerät per App zu steuern, heben ihn von anderen ab. Man benötigt damit kein WLAN, um ihn aus der Ferne zu bedienen, was ein großer Vorteil ist. Schließlich ist es längst nicht selbstverständlich, dass ein Garten komplett mit WLAN abgedeckt ist, speziell, wenn er nicht in unmittelbarer Nähe vom Haus liegt. Jedoch hat auch der 522 C ein paar Problemchen. Seine Akkulaufzeit ist mit durchschnittlich 77 Minuten eher kurz, und auch der Boxenstopp mit 84 Minuten bis zur vollständigen Aufladung ist kein Höhepunkt. Zudem ist das für die Installation notwendige Installationskit „optional“, was zusätzliche Kosten bedeutet.

Mobilfunkanbindung, aber kein Installationskit Warenkorb-Symbol

Sicherheitsaspekte sind bei einem Gerät mit dieser Leistung und Autonomie natürlich wichtig. Der RMI 522 C hat deshalb einen Untergreifschutz und einen Anhebesensor, der das Mähwerk sofort stoppt, sollte er hochgehoben werden. Eine PIN-Sicherung und die Möglichkeit, einen GPS-Bereich für Alarme zu definieren, schützen zudem vor Diebstahl. Trotz der wenigen Nachteile überwiegen ganz klar die Vorteile des Stihl RMI 522 C. Die starke Mähleistung, die Geländegängigkeit und die Mobilfunkanbindung machen ihn zum guten Helfer für große und anspruchsvolle Flächen. Wer bereit ist, in das optionale Installationskit zu investieren und die Akkulaufzeit in Kauf nimmt, erhält in unseren Augen einen leistungsfähigen, zuverlässigen und sicheren Mähroboter.

Vergleichstest, was kann der Stihl Warenkorb-Symbol

Details zum Stihl RMI 522 C Mähroboter: Warenkorb-Symbol

  • Maximale Rasenfläche: 2.100 m²
  • Mähwerk: Massives Balkenmesser für Gras und kleine Äste
  • Schnittbreite: 20 cm
  • Schnitthöhe: Einstellbar von 20 bis 60 mm
  • Mähdauer pro Woche: Durchschnittlich 35 Stunden
  • Steigung: Bewältigt bis zu 40 %
  • Antrieb: Zwei grobstollige Antriebsreifen und zwei Stützräder
  • Sicherheit: Untergreifschutz und Anhebesensor
  • Diebstahlschutz: PIN-gesichert, Alarm bei Verlassen des definierten GPS-Bereichs
  • Batterie: Lithium-Ionen mit 104 Wh
  • Akkulaufzeit: Durchschnittlich 77 Minuten
  • Ladezeit: 84 Minuten bis vollständige Aufladung
  • Gewicht: 10 kg
  • Schallleistungspegel: 60 dB(A)
  • Verbindung: GSM-Modul für Mobilfunkverbindung, kein WLAN benötigt
  • App-Kompatibilität: iMOW® App für Smartphone und Tablet
  • Smarthome Anbindung: Kompatibel mit Amazon Alexa, Livisi/Innogy, Google Home, und iOS Home
  • Lieferumfang: Dockingstation, 4 Heringe, iMOW® Ruler
  • Installationskit: Optional, nicht im Lieferumfang enthalten
  • Besonderheiten:
    • Zonenmanagement: Definierte Startpunkte und Bearbeitung von Wunschzonen
    • Heimfahrfunktion: Erstellung einer internen Karte der Mähfläche, Lokalisierung und Hinzufügen unbekannter Objekte zur Karte
    • Anti-Stuck-Modus: Hilfe bei Festfahren
    • Regensensor: Verhindert Mähen bei zu nassen Böden

weitere thematisch passende Beiträge

STIHL iMOW® RMI 632 PC: Der intelligente Mähroboter für große Flächen!

Stihl iMow 6 Evo: Ein Mähroboter, der begeistert und herausfordert!

Stihl RMI 522 C: ein Mähroboter für anspruchsvolle Gärten!
Bildnachweis / Quelle: Stihl
„rasenautomatik.de“
More from Thomas Wachsmuth
2024 Oasa R1 Mähroboter – mit LiDAR-Technik ab in den Garten!
Der Oasa R1 ist laut Hersteller eine absolute Neuerung in der Welt...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert