2023 Husqvarna Automower Aspire R4 – neues Einsteigermodell!

Mit dem Husqvarna Aspire R4 präsentierte der schwedische Hersteller bereits zur Saison 2023 einen neuen Mäher, der speziell für kleinere bis mittlere Gärten mit einer Fläche von bis zu 400 m² konzipiert ist. Er ist eine Lösung für alle, die ihren Garten smart und effizient pflegen möchten, ohne dabei auf Qualität und Leistung verzichten zu müssen. Ein wesentliches Merkmal des Aspire R4 ist seine Fähigkeit, enge Passagen zu erkennen und automatisch von einem zufälligen zu einem systematischen Mähen zu wechseln. Die intelligente Funktion garantiert, dass auch schmale Bereiche gründlich und ohne Probleme gemäht werden. Dabei kommt ihm seine kompakte Bauweise zugute, die eine flexible Navigation durch den Garten ermöglicht.

Husqvarna Automower Aspire R4 Warenkorb-Symbol

Die Schnitthöhe der Klingen lässt sich individuell zwischen 20 und 45 mm einstellen, womit der Aspire R4 den meisten Bedürfnissen gerecht wird. Es sei jedoch angemerkt, dass Gärten mit vielen Steigungen ein Problem sein könnten, da die Kletterfähigkeit des Geräts auf nur 25 % begrenzt ist. Für besonders anspruchsvolle Gelände müssen also größere Modelle von Husqvarna in Betracht gezogen werden. Ein weiteres Highlight ist der integrierte Regensensor, der den Roboter bei einsetzendem Regen oder bei Aktivierung eines Bewässerungssystems automatisch zur Ladestation zurückkehren lässt.

Ergänzt wird die smarte Ausstattung durch einen Frontsensor für Frost, der das Gerät vor dem Mähen auf gefrorener Wiese bewahrt. Die Steuerung des Aspire R4 erfolgt, typisch Husqvarna, intuitiv und flexibel entweder über das Bedienfeld am Gerät oder über die Automower Connect App, die für Android und Apple iOS verfügbar ist. Diese App-Steuerung erweitert die Möglichkeiten der Interaktion und Überwachung erheblich, indem sie eine Verbindung entweder via Bluetooth oder WLAN ermöglicht.

in der Regel für unter 1.000 EUR zu haben Warenkorb-Symbol

Zum Start wurde der Aspire R4 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 949 € angeboten, wobei für das Gesamtpaket inklusive Begrenzungsdraht und Befestigungshaken ein Preis von 1049 € angesetzt war. Damit positioniert sich der Aspire R4 im höheren Segment für Einstiegs-Mähroboter, was durch seine Ausstattung und smarten Funktionen gerechtfertigt wird. Für Interessenten, die eine Alternative zum klassischen Begrenzungsdrahtsystem suchen, bieten sich Modelle wie der Segway Navimow, ECOVACS GOAT G1 oder der Mammotion Luba an, die eine noch flexiblere Handhabung versprechen. Speziell für diejenigen, die auf bewährte Technik setzen, ist der Husqvarna Aspire R4 eine überzeugende Option, die moderne Gartentechnologie mit bewährter Husqvarna-Qualität vereint.

Details zum Husqvarna Automower Aspire R4: Warenkorb-Symbol

  • Flächenkapazität: Bis zu 400 m²
  • Steigungen: Bis zu 25%
  • Schneidsystem: 3 rotierende, rasiermesserscharfe Klingen
  • Arbeitsbreite: 16 cm
  • Steuerung: Keypad/App
  • Smart Home-Integration: Ja
  • Updates: Über FOTA
  • Gewicht: 5,9 kg
  • Abmessungen: Länge 55 cm, Breite 33 cm, Höhe 22 cm
  • Sicherheitsfeatures: PIN-Code, Hebe- und Neigungssensor
  • Energieverbrauch: 3 kWh/Monat
  • Mähdauer/Ladezyklus: 70 Minuten
  • Maximale Laufzeit: 9 Stunden
  • Besondere Merkmale:
    • Wetter-Timer: Passt Mähzeiten an das Graswachstum an
    • Frostsensor: Verhindert Mähen bei Frost
    • Passagenerkennung: Optimiert Mähvorgang in engen Passagen
    • Leichte Reinigung: Mit dem Gartenschlauch möglich
  • Installation: Begrenzungsdrahtmethode, zuverlässiger als GPS-Systeme
  • Design: Kompakt, für kleine bis mittlere Gärten
  • App-Integration: Automower® Connect für Fernsteuerung und Überwachung
  • Mähergebnis: Gleichmäßig und sauber
  • Leistung: Hochwertige Schnittqualität, geringe Geräuschentwicklung
  • Akkuleistung: Effiziente Abdeckung der angegebenen Fläche
  • Bedienung: Einfach durch Tastatur und Automower® Connect-App
  • Winterlagerung: Gerät reinigen und Akku laden
  • Saisonvorbereitung: Inspektion und eventuelle Updates

weitere thematisch passende Beiträge

Husqvarnas Revolution im Garten? Der Automower 520 Epos!

Husqvarna Automower 310E Nera: kabelloses Mähen ohne Probleme!

2023 Husqvarna Automower Aspire R4 – neues Einsteigermodell!
Bildnachweis / Quelle: Husqvarna
„rasenautomatik.de“
More from Thomas Wachsmuth
Fit für die Mähroboter-Saison 2024: So bereiten Sie Ihren Roboter vor!
Die Mähroboter-Saison 2024 steht an und es ist Zeit, den automatischen Gehilfen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert